Ein Border Collie Welpe der auf dem Boden sitz
Ein Border Collie Welpe zieht aus

Der Kleine ist im neuen Heim - das Abenteuer beginnt... Ein einzige, großes, manchmal vielleicht auch zu groß erscheinendes Abenteuer....

Mit Ihnen wird er es bestehen...Der Kleine fängt quasi von vorne an, zu vergleichen mit einer neuen Ausbildung, wo es ja auch viele Unbekannte gibt. Man sollte dem Kleinen daher die nötige Zeit zum Eingewöhnen geben und nicht zu schnell ungeduldig werden, aber trotzdem bedenken, dass ein Border sehr schnell lernt. Er braucht von Anfang an liebevolle Konsequenz. Das neue Herrchen legt die Grenzen fest und hält sich bitte selber daran. Ein Border ist sehr schlau; er merkt sich, wenn man es mit den Grenzen nicht so genau nimmt und wird - wie ein kleines Kind - konsequent versuchen, seinen Kopf durchzusetzen.



Border Collie Welpen - den richtigen Hund finden

hund-kaufen-border-collie.jpgIch und Du, Müllers Esel der bist Du....wer kennt nicht den beliebten Abzählreim aus Kindertagen? Was in der Kindheit funktionierte, klappt ja vielleicht auch in der Erwachsenenwelt beim Suchen nach einem süßen Welpen für die Familie, oder? Nein, ganz so einfach ist es leider nicht, wenn man einen Hund kaufen möchte und wer einen Border Collie Welpen sucht, sollte sich ganz genau bewusst sein, was er mit diesem Hund erleben möchte, und wo das spätere Einsatzgebiet ist.

Einen Welpen erziehen; das ist eine Herausforderung, die Geduld und Spucke benötigt...und Geduld und Spucke...und...ja, genau! Und wer einen Border Collie Welpen erzieht, muss auch noch gewitzt sein und über ein übermenschliches Maß an Humor verfügen, schließlich bringt ein Border Collie Welpe jeden Besitzer oft ungewollt zum Lachen, wo einem eher zum Heulen zumute ist!

Weiter …
 
Designerhund - alter oder neuer Trend?

Deslabradoodle-Designerhund83925_640-pixaignerhund, das hört sich wertvoll und teuer an. Teuer - meistens. Wertvoll - das steht auf einem anderen Blatt. Vor gar nicht allzu langer Zeit gab es für einen Hybridhund einen ganz profanen Oberbegriff; Mischling. Doch dieser Begriff passt nicht mit der Philosophie einer Hybridhundzüchtung zusammen. Ein Mischling entsteht eher durch Zufall; zwei Hunde unterschiedlicher Rassen finden sich so toll, dass in einem unbewachten Augenblick Welpen entstehen. Ein Hybridhund ist eine geplante Verpaarung von zwei verschiedenen Rassehunden. Die beiden reinrassigen Hunde werden sorgfältig ausgewählt, da nur die besten positiven Eigenschaften weitergegeben werden sollen. Da quasi ein von Menschenhand geplantes Design stattindet, werden die geborenen Hybriden als Designer-Hunde bezeichnet.

Weiter …
 
Border Collie Mix Überraschungspaket

border-collie-mix.jpgEin Border Collie Mischling ist ein einziges Abenteuer, schließlich weiss niemand so genau, welche Rasse bei einem Border-Collie Mischlingswelpen die Oberhand gewinnt. Ein reinrassiger Border Collie ist ein wahres Energiebündel, welches auch nicht immer leicht zu händeln ist. Ein Border Collie Appenzeller Mix, ein Border Collie Labrador Mix oder ein Border Collie Rhodesian Ridgeback Mix packt vom Anspruch her meistens noch ein Pfündchen oben drauf.

Und wer gar einen Border Collie Australian Shepherd Mix durch seine Haustür hinein spazieren lassen möchte, muss sich des Energiebündels im Quadrat zu hundert Prozent bewusst sein.

Weiter …
 
Border Collie in Not - Hm...

sozialisierte-border-collie-welpen.jpgEin Second Hand Border Collie - geht das, oder geht das nicht? Das kommt ganz auf die Umstände an. Nein, nicht nur auf die Umstände des eventuell neuen Besitzers, sondern auch auf die Umstände, aus welchen der zu vermittelnde Border Collie kommt.Ein Border Collie kommt IMMER aus Verhältnissen, ob sie gut oder schlecht sind oder waren, kann nur der vorläufige Besitzer sagen.

Und auch er weiß nicht immer genau Bescheid, denn in der Regel ist ein Border Collie in Not schon durch mehrere Hände gelaufen. Daher gibt es Fragen über Fragen! Ist der Border Collie als Welpe im Stall aufgewachsen? Oder total reizarm in einem Verschlag? Sollte er hüten, Agilitiymeister werden, als Familienhund fungieren oder als Rettungshund Menschenleben retten?

Weiter …
 
Welpen aus der Zoohandlung

welpen-tierhandlung.jpg Welpen gehen immer, weil sie einfach süß sind; das ist auch der Grund, warum Tierhandlungen Welpen verkaufen und keine Junghunde, bzw. älteren Hunde und warum in Zoohandlungen Welpen Bilder hängen. Wenn da so ein süßer Welpe in der Box oder hinter der Scheibe sitzt und einen mit großen Knopfaugen ansieht, ist es häufig um jemanden geschehen; der Niedlichkeitsfaktor spielt auch heute noch beim Welpenkauf eine grosse Rolle, daher läuft die Aufzucht von Welpen auch unter Vermehrern immer noch gut; vor allem Modehunde sind "In", dazu zählen auch Border Collies.

Bei dem Blick in die treuen Hundeaugen setzt oft der Verstand aus und wichtige Fragen nach der Herkunft des Welpen werden gar nicht mehr gestellt. Wenn Welpen sauber gehalten werden, genug Wasser und Futter haben, mit Kameraden spielen dürfen ist doch alles in Ordnung und die Hundewelpen Erziehung im eigenen Haus ist nach Kauf kein Problem, oder?

Weiter …
 
Hund ohne Leine - Hundeführung

Fang mich, oh ja, das macht sooo Spaß; das "denkt" vielleicht der Hund, wenn sein Besitzer gerade mal wieder hinter ihm her hechtet, weil der Hund weg läuft.hund-ohne-leine-laufen.jpg Seinen Hund ohne Leine frei laufen zu lassen, das ist für viele ein Traum, der manchmal auch einer bleibt. Oder der Besitzer achtet die Freiheit seines Hundes so hoch, dass er ihn frei macht; auch, wenn er nicht hört. Hierunter haben dann oft Jogger, Fahrradfahrer oder andere Hundebesitzer zu leiden. Niemand findet es toll, wenn ein fremder Hund auf jemanden zustürmt und von hinten ein verzweifelter Ruf kommt: "Der tut nichts und will nur spielen". Das mag - wenn man Glück hat - auch so sein, doch niemand kann einen losstürmenden Hund korrekt einschätzen; es sind und bleiben Jäger, die auch Beute machen können.

Weiter …
 
Welpentraining - soziale Kontakte

Gerade ist man frisch gebackene Welpen-Besitzerin geworden, da entsteht schon die Frage, was - und vor allem wie - der kleine Welpe in den nächsten Tagen und Wochen Neues lernen soll. Vor allem die Kontakte zu anderen Hunden bereiten Kopfzerbrechen, schließlich gibt es genug Hunde, die von Hundebegegnuwelpe-spielzeug.jpgngen überhaupt nichts halten. Und wer dann noch einen Border-Collie-Welpen "adoptiert" hat, ist besonders vorsichtig, schließlich kommt nicht jeder Hund mit dem "Eye" eines Border-Collies klar. Das zeigt er dann auch deutlich, denn den noch heute als Wahrheit verkauften Welpenschutz gibt es unter fremden Hunden nicht; er existiert ausschließlich im Familienrudel. 

 

Weiter …
 
Flaschenaufzucht - Handaufzucht Hundewelpen NEU!

Border Collie Welpe Geburt MamaDer, der im Nest hockt – Welpen sind Nesthocker, ob es ihnen gefällt oder nicht; eine tragende Hündin bereitet in freier Natur schon einige Tage vor der Geburt ein kuscheliges Nest, in welchem sie ihre Kleinen gebärt. Hier liegen die Welpen geschützt und warm bis sie hören können, die Augen öffnen und mit tapsigen Schritten das Nest zu ersten Erkundigungen verlassen. Bei einer Hausaufzucht hilft der Mensch nach; er baut die „Höhle“ für die bevorstehende Hundegeburt in der Hoffnung, dass die Geburt gut verläuft und die Hundemutter anschließend selbstständig ihre Welpen säugt. Doch was ist, wenn eine Hündin ihre Welpen nicht säugt? Dann muss der Mensch mit einer Flaschenaufzucht nach helfen.

Weiter …
 
Border Collie Welpe Überforderung

Border-Collie-Welpe HeimfahrtBorder Collie Welpe und Überforderung, das ist für viele angehende und besitzende Border-Collie-Menschen genauso unmöglich, wie die Verbindung von Öl und Wasser. Doch wer seinen Border-Collie-Welpen genau beobachtet kann feststellen, dass so macher Border Collie sehr wohl überfordert ist oder wird. Dreht der Welpe den ganzen Tag nur auf? Schnappt er, schläft nicht oder wird dauernd wach, wenn Frauchen an ihm vorbei läuft? Oder liegt er eher fast apathisch in der Ecke, will nicht raus oder nicht mehr in die Wohnung? 

Weiter …
 
Welpenwühltisch die Unendliche

Border-Collie-Welpe wuehltisch Welpen sind tapsig, süß, haben Charme und lassen sich daher hervorragend verkaufen, vor allem zu Weihnachten. Moderassen sind besonders In, hierzu zählt leider auch der Border Collie, der Australian Shepherd und der Schweißhund. Gerade wer Kindern Geschenke macht, hegt keine böse Absicht, sondern möchte nur das Beste für die Kleinen und freut sich über strahlende Augen. Da darf es doch auch mal ein knuffiger Hundewelpe sein, oder?

Weiter …
 
Welpenschule um jeden Preis?

Border-Collie-Welpe HeimfahrtDie Frage an sich ist schon ein Paradoxon – ein Hund ist ein Tier, welches in freier Natur sich selbst überlassen ist und die Erfahrungen, welche es zum Überleben braucht, von seiner Mutter lernt. Ein Welpe, der von seiner Mutter und von seinem Rudelführer – die sind in freier Natur immer vorhanden – keine soziale Kompetenz gelernt hat, wird es beim Kampf des Überlebens schwer haben. Eine Welpenschule wird schnell eher dem Menschen gerecht, als dem Hund!

Weiter …
 
Die Fahrt in das neue Heim

Border-Collie-Welpe HeimfahrtEs ist soweit, Sie machen sich auf den Weg zu "Ihrem" Welpen und möchten ihn gerne abholen. Wenn der Welpe die Autofahrt angenehm in Erinnerung behalten soll, fahren Sie auf jeden Fall zu zweit. Vergessen Sie nicht, seine Decke mitzunehmen, in die er sich der Border Collie Welpe einmal kuscheln soll. Sie möchten dem Hundewelpen die Fahrt in sein neues Heim bestimmt nett gestalten, legen Sie doch "seine" Decke auf Ihren Schoß. So kann der Welpe schnuppern, kuscheln und Sie kennenlernen.

Weiter …
 
Die Ankunft im neuen Heim

border-collie-welpe im neuen HeimIch muss immer Schmunzeln, wenn die Hälfte der Familie nach einer langen Autofahrt erstmal die Toilette stürmt... Dem Border-Collie-Welpen wird es nicht besser gehen, nur wird er wahrscheinlich nicht so lautstark werden, wie so manches Kind. Zeigen Sie ihrem Welpen doch nach der Autofahrt seinen persönlichen Pippimachplatz, am besten in der Nähe Ihres Hauses; es soll ja auch in Zukunft schnell gehen, damit er stubenrein wird.

Weiter …
 
Das erste Füttern

border-collie-welpe beim FütternBald wird sich bei dem Border Collie Welpen ein Gefühl einstellen, daß wir alle nicht gerne haben, aber umso lieber bekämpfen: Hunger! So wie bei kleinen Kindern die Eltern entscheiden, wann und wo es was gibt, so erwartet der Welpe auch von Ihnen, daß Sie als Rudelführer für das heißersehnte Welpenfutter zuständig sind. 

Weiter …
 
Die erste Nacht im fremden Haus

border-collie-welpe die erste NachtDie erste Nacht woanders wird für alle Beteiligten sehr aufregend sein; auch werden hier die Weichen für das spätere Miteinander gelegt. Bevor der Welpe ins Haus kommt, sollt schon feststehen, wo und wie er schläft.

 

Weiter …
 
Border-Collie-Welpen und die Box
border-collie-welpe im neuen HeimFast alles ist vorbereitet für den Welpeneinzug in das neue Heim. Die Kuscheldecke ist gekauft, vor lauter Spielzeug wissen Sie nicht wohin damit und auch in das Thema Futter haben Sie sich eingearbeitet. Mit dem Thema Hundebox stehen Sie jedoch auf Kriegsfuss; soll ich oder soll ich nicht? Verkraftet es mein Hund, hinter Gittern zu liegen? Ist das Vertrauen weg, wenn ich ihn einsperre?

 

Weiter …
 
Border Collies und Pferde
Border Collie und Pferd Viele glückliche Pony- und Pferdebesitzer kommen mit der Zeit auch auf den Hund und sind auf der Suche nach einem Reitbegleithund. Mit der Zeit werden einige Hunderassen, die sich nur begrenzt als Reitbegleithund eignen, verworfen. So mancher Reiter zieht irgendwann den Border Collie in die engere Wahl und stellt sich die berechtigte Frage, ob mit solch einem arbeitswilligen Hund ein entspanntes Ausreiten mit dem eigenen Pony möglich ist.

 

Weiter …
 
Das Sauber werden
Border-Collie-Welpe wird sauberWie eingangs schon erwähnt, wäre es gut, für den kurzen Gang vor die Tür einen festen Pippimachplatz zu haben. Der Border Welpe wird diesen Platz recht schnell als den seinen ansehen.
Weiter …
 
Welpen und die Haustiere

Border-Collie-Welpe HeimfahrtIch kann mich noch gut erinnern, wie ich - als ich meinen ersten Pflegehund bekam (noch Welpe) - sämtliche Tiere, die sich in meinem Domiziel eine neue Bleibe gesucht hatten, aus der Reichweite des Hundes verbannte. Der Hund erkundete jeden Raum mit Begeisterung und fand natürlich auch die Tür, hinter der es besonders gut roch; er hatte das Zimmer der restlichen Mitbewohner gefunden. Nun hatte ich ein Problem, nein, eigentlich waren es direkt mehrere.

Weiter …
 
Welpen und "Ihre" Kleidungsstücke
Border-Collie-sockenNun hat man so einen Knuffel zu sich nach Hause geholt und ist erstmal sehr glücklich über den Kleinen. Gut, er könnte etwas lebhafter sein, aber das legt sich bestimmt in den nächsten Tagen. Dass der Kleine die ein oder andere Hinterlassenschaft im Haus hinterläßt, erträgt man mit stoischer Gleichmut, schließlich wird ein Baby auch nicht von heute auf morgen sauber.
Weiter …
 
Border-Collie-Welpen und ihr Spielzeug

border-collie-welpen-holzWas machen kleine Kinder am liebsten? Spielen. Bei einem Welpen sieht das auch nicht anders aus.Und vor allem Border Collie Welpen haben das Spielen und Toben quasi für sich gepachtet. Spätestens wenn der Welpe die ersten Schuhe zerlegt, den geliebten Blumentopf umgepflügt und die wichigen Kabel des Telefons auseinandergenommen hat, weiß der Besitzer, was für einen Border-Collie-Welpen spielen bedeutet!

Weiter …
 
Border-Collies und die Pflege
Border-collie-liebt-WasserDraussen ist richtig schönes Schmuddelwetter, Sie haben sich nicht abhalten lassen und waren mit Ihrem inzwischen schon kräftig gewachsenen Süßen unterwegs. Sie kommen nach Hause, öffnen die Haustür und Ihr total verschmutzer nasser Border rennt freudestrahlend in die Wohnung und schüttelt sich kräftig.
Weiter …
 
Border Collies und die Neugier! NEU

Border Collie bei KühenDieser kleine Border Collie nutzt einen Ausflug, um die geheimnisvolle Welt zu entdecken. Da kommt die nächste Kuh gerade recht. Der Kleine hat überhaupt keine Angst. Er ist eher Neugierig. Typisch Border Collie halt. Die Kuh im Hintergrund läßt sich von dem Kleinen allerdings nicht aus der Ruhe bringen. Warum auch, schließlich ist der Kleine besser, wie Fernsehen...

Weiter …
 
Border Collie und Essen vom Tisch?
Border-Collie-Welpe beim Essen dabeiImmer wieder taucht die Frage auf: Darf ich meinen Border Collie mit Speiseresten vom Tisch füttern? Und wie geht ein Border Collie Welpe damit um, wenn er sieht, dass wir am Tisch essen? Wird er zu einem Bettler? Wir haben unseren Tierarzt gefragt...
Weiter …
 
Der Border und das Flegelalter

Border-Collie-sitz Viele Besitzer sind stolz auf ihren Border-Collie, vor allem deshalb, weil er sehr intelligent ist und daher schnell lernt. Für den Hundebesitzer ist es daher selbstverständlich, dass ihr Hund "Sitz", "Platz", "Bleib", "Hier" und "Komm" im Schlaf kann. Auch "Bei Fuß" und Laufen ohne Leine ist schnell geklärt. So freuen Sie sich Ihres Lebens und geniessen die Zeit mit Ihrem Hund.

Weiter …
 
Spielspass oder Spielsucht?
Border-Collie-Welpe und die Spielsucht Der Border Collie gehört zu den Hunden, die von sich aus gar nicht, oder sehr spät mit Spiel, Spass und Arbeit aufhört. Wenn Sie ihm keine Grenzen setzen, kennt er auch keine. Dies kann zu extremen Verhaltensweisen führen; Ihr Border sucht die ganze Wohnung nach Spielzeug ab und läuft damit immer wieder zu Ihnen.
Weiter …
 
Training in der Hundeschule?

Border-Collie-Welpe HeimfahrtBorder-Collies lieben Spiel, Spass und Spannung, zusätzlich lernen sie gerne, da liegt der Gedanke nahe, dass eine Hundeschule genau das Richtige ist.

Grundsätzlich stimmt das auch, gerade für einen Welpen ist es wichtig, weiterhin gute soziale Kontakte zu knüpfen, um sein bisher in der Welpensube Erlerntes zu festigen. Als Junghund kann hierauf hervorragend aufgebaut werden, um ihm die erforderlichen Benimmregeln beizubringen.

Jedoch sollte die Schule für einen Welpen sehr gut ausgesucht werden; ein Border stellt und erfordert besondere Ansprüche. 

Weiter …
 
Border-Collies und andere Hunde.

Ein Border Collie mit andernen HundenAls Border-Collie-Besitzer ist man oft mit seinem Hund in Wald und Flur unterwegs, so stellt sich schnell die Frage, wie ein Border-Collie auf andere Hunde reagiert. Natürlich gibt es Hunderassen, die eher Einzelgänger sind und fremde Hunde erstmal sehr misstrauisch begutachten. Border-Collie-Besitzer sind jedoch sehr kontakfreudige Menschen; ein Border-Collie, der bei fremden Hunden mit eingezogenem Schwanz hinter Frauchen oder Herrchen Schutz sucht, wäre da nicht gerade förderlich.

Weiter …
 

 
Copyright by Berkedesign - Alle Rechte vorbehalten - Email: Kontakt
Impressum für border-collie.info:  Impressum - Datenschutzerklärung:  Datenschutz - Widerrufsbelehrung: Widerrufsbelehrung